Neuigkeiten
Vorschau

Seit 21. November:
Die Eiskönigin 2 (Bundesstart)

Ab 12. Dezember:
Last Christmas
Ich war noch niemals in New York
Das perfekte Geheimnis
Die Eiskönigin 2 (Sa + So)

Das "Mittwochskino" wurde jetzt bis 05. Februar 2020 aktualisiert. Schauen Sie mal rein! (Änderungen vorbehalten!)
Möchten Sie jeden Montag als Erster unseren brandaktuellen farbigen Spielplan per E-Mail erhalten?

Dann schicken Sie uns eine E-Mail, dass Sie dies wünschen an: info@schleizer-kino.de

Sie werden dann in unseren Verteiler aufgenommen und bekommen jeden Montag unseren brandaktuellen Spielplan als PDF Anlage.
Wir haben jetzt unsere Schleizer Kinoseite für Ihr Smartphone optimiert. Einfach Link einfügen!



Weitere Informationen:
http://www.mobil.schleizer-kino.de
Unser aktuelles Programm
In der Woche vom 05.12.2019 bis 11.12.2019

Die Eiskönigin 2 (Woche 3 von 3)

Animation, Abenteuer - USA 2019 - P0 - 104 Min.


Vorstellungen
Do, 05.12. Fr, 06.12. Sa, 07.12. So, 08.12. Mo, 09.12. Di, 10.12. Mi, 11.12.
-
17.00
20.00 3D
-
17.00
20.00 3D
15.00
17.00 3D
20.00 3D
15.00
17.00 3D
20.00 3D
-
17.00
20.00 3D
-
-
-
-
17.00
-
Nachdem sich Königin Elsa (Stimme im Original: Idina Menzel, deutsche Stimme: Willemijn Verkaik) nicht nur ihren Ängsten, sondern auch der Öffentlichkeit stellte, kehrte in Arendelle endlich Ruhe ein. Doch die währt nicht lange. Als Elsa eines Tages nämlich eine geheimnisvolle Stimme aus dem Wald zu rufen scheint, verspürt sie einen unbändigen Drang, dieser nachzugehen, in der Hoffnung, Antworten auf Fragen zu finden, die ihr nach wie vor Rätsel aufgeben. Gemeinsam mit ihrer Schwester Anna (Kristen Bell), ihrem Freund Kristoff (Jonathan Groff), Schneemann Olaf (Josh Gad / Hape Kerkeling) und Rentier Sven begibt sie sich auf eine Reise ins Ungewisse, wo sie und ihre Weggefährten ein magisches Abenteuer in einem sagenumwobenen Wald erwartet, in dem nicht nur Elsas Vergangenheit eine bedeutende Rolle spielt, sondern auch ihre Zukunft bestimmt wird.
 

Deutschstunde

Drama - Deutschland 2019 - 125 min. P 12


Vorstellungen
Do, 05.12. Fr, 06.12. Sa, 07.12. So, 08.12. Mo, 09.12. Di, 10.12. Mi, 11.12.
- - - - - - 20.00
Siggi Jepsen (Tom Gronau) sitzt im Deutschland der Nachkriegszeit in einer Anstalt für schwer erziehbare Jugendliche ein. Er soll einen Aufsatz zum Thema „Die Freuden der Pflicht“ schreiben, hat jedoch keine Idee. Erst als er am nächsten Tag in eine Zelle gesperrt wird, brechen die Erinnerungen an seine Kindheit während des Zweiten Weltkriegs aus ihm heraus: Sein Vater Jens Ole Jepsen (Ulrich Noethen), ein Polizist, erhielt damals den Auftrag, dem befreundeten expressionistischen Maler Ludwig Nansen (Tobias Moretti) ein Berufsverbot zu überbringen. Bei Nansens Überwachung sollte ihm damals Siggi (als Kind: Levi Eisenblätter) helfen, dieser rebellierte jedoch schließlich gegen seinen Vater, schlug sich auf die Seite des widerspenstigen Nansen und versteckte einige der verbotenen Bilder, was schlussendlich zu seinem Aufenthalt in der Anstalt führte.
 
Ab nächster Woche
In der Woche vom 12.12.2019 bis 18.12.2019

Eintrittspreise:
normal 6,50 Euro | Ermäßigt 5,00 Euro
3D-Zuschlag inkl. Leihbrille: 2,00 Euro
Zuschläge bei Überlänge des Films:
Ab 121 Min. 0,50 Euro

Montag ist Kinotag
alle Vorstellungen:
nur 5,00 Euro
(zuzüglich Zuschläge bei Überlänge)

red bank card
Mit dieser Karte der Kreissparkasse Saale-Orla können Sie jetzt jeden Donnerstag zum ermäßigten Preis ins Schleizer Kino gehen!


Thüringer Wald Card
Verkauf an der Kinokasse
1.50 Euro Ermäßigung auf den Eintrittspreis.
Hinweis: Es kann immer nur eine Ermäßigung beansprucht werden!

Adresse
Neues Kino
Löhmaer Weg 2
07907 Schleiz

Telefon
+49 (0) 36 63 - 42 28 05

Impresseum