Just Mercy

Biografie, Drama – USA 2020 – P12 – 137 Min.
Mittwoch, den 20. Mai um 20.00 Uhr
Just Mercy" erzählt die bewegende und wahre Geschichte des jungen Anwalts Bryan Stevenson (Jordan) und seines geschichtsträchtigen Kampfes um Gerechtigkeit. Nach seinem Abschluss in Harvard hätte Bryan steile Karriere machen können. Stattdessen begibt er sich nach Alabama, um zusammen mit der Anwältin Eva Ansley (Larson) jenen zu helfen, die fälschlich verurteilt wurden oder denen kein angemessener Rechtsbeistand zur Verfügung gestellt wurde. Zu seinen ersten Anliegen gehört der Fall von Walter McMillian (Foxx), der 1987 für den Mord an einer Achtzehnjährigen zum Tode verurteilt wurde, obwohl die Beweislage für seine Unschuld sprach und der einzige Zeuge im Prozess ein Krimineller mit fragwürdigen Motiven war. In den darauffolgenden Jahren begibt sich Bryan in ein Labyrinth politischer und rechtlicher Winkelzüge und offenem Rassismus, während er um Walter einen Kampf austrägt, in dem die Chancen und das System gegen ihn stehen.

Weitere Informationen:
https://www.warnerbros.de/kino/Just_Mercy.html
Spitzbergen – Auf Expedition in der Arktis

Dokumentation – Deutschland 2020 – P0 – 91 Min.
Mittwoch, den 27. Mai um 20.00 Uhr
Wir waren wieder unterwegs! Mit einem zum Expeditionsschiff ausgebauten alten Fischtrawler auf einer fantastischen Reise in der Arktis rund um Spitzbergen. Wir zeigen Euch im Kino faszinierende, eisblaue Gletscher, spektakuläre Wanderungen durch die wunderschöne Landschaft und unsere Begegnungen mit Walrossen, Rentieren, Blauwalen und Eisbären.

Auf Spitzbergen leben nur 2500 Einwohner. Die rund 3000 Eisbären, die hier leben, sind leicht in der Überzahl und das bekamen auch die Filmemacher auf der nördlichsten Inselgruppe Europas zu spüren: Nach einer Anlandung auf Phippsoya mussten sie mit der gesamten Crew zurück in ihr Schlauchboot flüchten, weil aus der Ferne ein Eisbär auf sie zugelaufen kam. Vom Wasser aus konnten sie das Tier dann in aller Ruhe beobachten.

Silke Schranz und Christian Wüstenberg landeten auch an Küstenstreifen an, auf die zuvor nur sehr wenige Menschen einen Fuß gesetzt haben und spürten dabei die gewaltige Einsamkeit und Stille der Arktis. Sie fuhren zu gefrorenen Wasserfällen, zu Fjorden mit eisblauen Gletschern und zu Buchten mit funkelnden Eisskulpturen. Vor einer riesigen Gletscherwand filmten sie, wie ein hausgroßes Stück Eis krachend ins Wasser kalbt und sie erlebten, wie im viel zu warmen Sommer das Schmelzwasser donnernd ins Meer rauscht. „Es ist etwas komplett anderes, ob man in der Zeitung vom Klimawandel liest oder ob man in der Arktis hautnah miterlebt, wie dramatisch schnell die Eismassen abschmelzen“, erzählt Silke Schranz.

Weitere Informationen:
https://comfilm.de/Spitzbergen

 

Montag ist Kinotag
alle Vorstellungen:
nur 5,00 Euro
(zuzüglich Zuschläge bei Überlänge)

Werbung im Kino
Weitere Infos hier

red bank card
Mit dieser Karte der Kreissparkasse Saale-Orla können Sie jetzt jeden Donnerstag zum ermäßigten Preis ins Schleizer Kino gehen!
Weitere Infos hier


Thüringer Wald Card
Verkauf an der Kinokasse
1,50 Euro Ermäßigung auf den Eintrittspreis.
Hinweis: Es kann immer nur eine Ermäßigung beansprucht werden!
Weitere Infos hier