Vorschau

Seit 9. Oktober:
Who am I - Kein System ist sicher
Der 7bte Zwerg

Ab 16. Oktober:
Die Biene Maja
Männerhort

Voraussichtlich ab 23.Oktober:
Die Biene Maja
Der 7bte Zwerg
und
Männerhort
Who am I - Kein System ist sicher
oder
Dracula Untold

Das "Mittwochskino" jetzt bis 26. November 2014 aktualisiert. Schauen Sie mal rein!

Weitere Informationen:
http://www.der7btezwerg.de/
Schulkinowoche in Schleiz - Informationen und Bestellmöglichkeiten

Unser Filmprogramm: Das fliegende Klassenzimmer, Rico, Oskar und die Tieferschatten, Die Vorstadtkrokodile, Unser Leben, Der Krieg der Knöpfe, Tom Sawyer, Goethe!, Lauf Junge lauf, Das Schicksal ist ein mieser Verräter, Ziemlich beste Freunde, Im Westen nichts Neues, Boyhood, Die geliebten Schwestern, Zwei Leben und Woyzeck. Weitere Filme auf Anfrage möglich!
Alle Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie im folgenden Link:

Weitere Informationen:
http://www.schulkinowoche-th-st.de/index.php?id=46
In der Woche vom 16.10.2014 bis 22.10.2014

Männerhort

Komödie – Deutschland 2014 – FSK: P12 - 97 Min.


Vorstellungen
Do, 16.10. Fr, 17.10. Sa, 18.10. So, 19.10. Mo, 20.10. Di, 21.10. Mi, 22.10.
20.00 20.00 20.00 20.00 20.00 - -
In einer Welt mit Frauenparkplätzen und Frauenquote gibt es nur noch einen Ort, an dem sich das ehemals starke Geschlecht nach Lust und Laune entfalten darf: den MÄNNERHORT.

Der Software-Entwickler Eroll (Elyas M‘Barek), der Dixi-Klo-Vertreter Lars (Christoph Maria Herbst) und der Berufspilot Helmut (Detlev Buck) haben im zentralen Heizungskeller ihrer Neubausiedlung eine frauenfreie Zone geschaffen, in der die gestressten Ehemänner heimlich Fußball schauen, Pizza essen, Bier trinken und über Frauen lästern, die nur Shopping, Schwätzen, Sex und Kinder im Kopf haben. Doch als der Facility Manager Aykut (Serkan Çetinkaya) die letzte Bastion der Männlichkeit entdeckt und räumen lassen will, droht die Vertreibung aus dem Paradies.
...mehr
 

Die Biene Maja

Kinderfilm/Trickfilm - Deutschland/Australien 2014 FSK: P0 - 88 Min.


Vorstellungen
Do, 16.10. Fr, 17.10. Sa, 18.10. So, 19.10. Mo, 20.10. Di, 21.10. Mi, 22.10.
17.00 17.00 15.00 15.00 17.00 - 17.00
Arbeit, Fleiß und Honig – eigentlich ist das Leben einer Biene geregelt, aber nicht das der Biene Maja. Neugierig und stets auf der Suche nach Abenteuern bringt sie die Ordnung des Bienenstocks ganz schön durcheinander.

Doch plötzlich ist die Aufregung noch größer: Das Gelee Royale ist gestohlen – das Lebenselixier der Bienenkönigin! Die königliche Ratgeberin Gunilla verdächtigt die Hornissen und hält Maja zudem für deren Verbündete. Gemeinsam mit ihrem besten Freund Willi begibt sich die mutige Biene auf eine gefährliche Reise um herauszufinden, wer das verschwundene Gelee Royale gestohlen hat. Die alten Rivalen Bienen und Hornissen wollen nun keinen Spaß mehr verstehen und rüsten sich währenddessen für ein ernstes Kräftemessen. Was das unschlagbare Bienenkinder-Duo inmitten der bunten Klatschmohnwiese erwartet, sind nicht nur jede Menge spannender Erlebnisse, sondern auch viele neue Freunde und sie erkennen, dass es eine Welt außerhalb der Wabe gibt, für die andere Regeln gelten.
...mehr
 

Im Ferienkino: Das magische Haus

Trick, Familie - Belgien 2014 - FSK P0 - 85 Min.


Vorstellungen
Do, 16.10. Fr, 17.10. Sa, 18.10. So, 19.10. Mo, 20.10. Di, 21.10. Mi, 22.10.
10.00 10.00 - - - - -
Thunder ist ein junger Kater, der von seiner Familie verlassen wurde. Verloren und allein findet er Zuflucht in einem geheimnisvollen Haus, das Lawrence, einem pensionierten Zauberer, gehört.

Thunder fühlt sich wohl in dem verwunschenen Haus, das voller merkwürdiger, aber sehr lustiger Gestalten ist. Als Lawrence ins Krankenhaus muss, versucht sein Neffe alles, um das Haus hinter dem Rücken seines Onkels zu verkaufen. Da hat Thunder eine tolle Idee - das Haus soll in ein Spukhaus verwandelt werden! Mit Hilfe seiner kleinen Freunde organisiert er den Widerstand.
...mehr
 

Der 7bte Zwerg in 2D und 3D

Komödie, Trick - Deutschland 2014 - P0 - 87 Min.


Vorstellungen
Do, 16.10. Fr, 17.10. Sa, 18.10. So, 19.10. Mo, 20.10. Di, 21.10. Mi, 22.10.
-
-
-
-
17.00
3D
17.00
2D
-
-
-
-
-
-
Nachdem der 7. Zwerg, Bubi, den Fluch der bösen Eisfee Dellamorta aus Versehen ausgelöst hat, müssen die 7 Zwerge die Märchenwelt retten.

7 Zwerge. Ein 18. Geburtstag. 2 Drachen (ein echter und eine miese Eisfee). 1 Kuss oder 100 Jahre Tiefschlaf. Das sind die Zutaten, um große Märchen zu erzählen. Allerdings reicht schon 1 sehr kleiner Zwerg, um darin für völliges Chaos zu sorgen!

Große Aufregung auf dem Schloss von Fantabularasa: Prinzessin Rose feiert ihren 18. Geburtstag. Die Sicherheitsvorkehrungen sind gewaltig; denn erst um Mitternacht, wenn Rose volljährig ist und sich an keinem spitzen Gegenstand verletzt hat, ist auch ein alter Fluch zu Ende. Kein Wunder, dass Papa "sein Dornröschen" von Kindesbeinen an in eine Ritterrüstung steckt. Zu groß ist die Angst, dass sie sich verletzt und das ganze Schloss in einen 100-jährigen
Tiefschlaf verfällt.

Davon ahnen Bubi, Cooky, Sunny, Speedy, Tschakko, Ralphy und Cloudy nichts, als sie sich zur großen Feier im Schloss aufmachen - das wird eine fabelhafte Nacht, freuen sich die 7 Zwerge! Doch niemand hat mit der niederträchtigen Eisfee Dellamorta gerechnet. Sie hatte Rose bei ihrer Taufe verwünscht und kann sich natürlich nicht damit abfinden, dass ihr Fluch sich in Luft auflösen soll. So schleicht sie sich ebenfalls auf die Feier.

Es kommt, wie es kommen muss. Bubi, der kleinste Zwerg, der nicht mal alleine seine Schuhe zubinden kann, ist einfach ein Schussel. Versehentlich löst er einen geheimen Mechanismus im Ring der bitterbösen Eisfee Dellamorta aus und das ganze Schloss friert ein. Die Zwerge können sich in letzter Sekunde über eine Notrutsche retten. Von schlechtem Gewissen geplagt, möchte Bubi natürlich alles wieder gutmachen. Doch nur ein Kuss der wahren Liebe kann den Fluch lösen. So machen sich die Zwerge heldenhaft auf die Suche nach Jack, dem Küchenjungen. Er ist die große Liebe von Rose und wurde von Dellamortas Drachen namens Burner entführt - die fintenreiche Eisfee wollte bei ihrer Aktion auf Nummer sicher gehen. Schließlich erreichen sie Dellamortas Festung und müssen über ihre Zipfelmützen hinauswachsen, wenn sie Fantabularasa für immer retten wollen.

...mehr
 

Mittwochskino: Nebenwege - Pilgern auf bayrisch

Komödie, Drama - Deutschland 2013 – P6 - 94 Min.


Vorstellungen
Do, 16.10. Fr, 17.10. Sa, 18.10. So, 19.10. Mo, 20.10. Di, 21.10. Mi, 22.10.
- - - - - - 20.00
Mi, den 22. Oktober um 20.00 Uhr
NEBENWEGE erzählt in eindrucksvollen Bildern vor schönster bayerischer Kulisse von einer Familie, die durch eine unfreiwillige Pilgerreise ihre Sprachlosigkeit überwindet und wieder zueinander findet.
Für Richard Beller waren die letzten Jahre kein Zuckerschlecken. Die Trennung von seiner Frau und die harte Arbeit im Architekturbüro haben ihn viel Kraft gekostet. Darunter hat auch das Verhältnis zu seiner 14-jährigen Tochter Marie enorm gelitten. Sie gibt ihm die Schuld an der Trennung der Eltern. Zu allem Überfluss ist auch Richards 78-jährige Mutter Hilde seit einiger Zeit zum „Problem“ geworden, sie zeigt unleugbare Anzeichen von Alzheimer. An diesem Wochenende soll sie ins Altersheim umziehen. Ausgerechnet jetzt droht der wichtigste Auftrag seines Lebens durch ein technisches Problem im Büro weg zu brechen. Richard versucht sein Bestes, doch seine Mutter sträubt sich vehement dagegen, ins Altersheim zu ziehen und Marie schmollt, weil Richard ihren Geburtstag vergessen hat. Hilde trifft in dieser verfahrenen Situation den Entschluss, zur Schwarzen Madonna nach Altötting zu pilgern, die ihr auch schon in anderen schwierigen Lebenslagen geholfen hat. Während Vater und Tochter noch zanken, macht Hilde sich auf den Weg – einfach so, in Hausschuhen und Kittelschürze. Als Richard bemerkt, dass seine Mutter weg ist, macht er sich mit seiner Tochter auf die Suche nach Hilde. Es beginnt eine abenteuerliche Reise durch Bayern, die die drei auf vielen Umwegen mit jedem Schritt näher zusammenführt.
 
In der Woche vom 23.10.2014 bis 29.10.2014

 

Montag ist Kinotag
alle Vorstellungen:
nur 4,80 Euro
(zuzüglich Zuschläge bei Überlänge)

Werbung im Kino
Weitere Infos hier

red bank card
Mit dieser Karte der Kreissparkasse Saale-Orla können Sie jetzt jeden Donnerstag zum ermäßigten Preis ins Schleizer Kino gehen!
Weitere Infos hier


Thüringer Wald Card
Verkauf an der Kinokasse
1.20 Euro Ermäßigung auf den Eintrittspreis.
Hinweis: Es kann immer nur eine Ermäßigung beansprucht werden!
Weitere Infos hier