Vorschau

Seit 25. September zum Bundesstart:
Der 7bte Zwerg (Woche 1: Nur in 3D)
und
Sex Tape

Ab 2. Oktober:
Der 7bte Zwerg
Hercules

Ab 16. Oktober:
Die Biene Maja


Das "Mittwochskino" jetzt bis 26. November 2014 aktualisiert. Schauen Sie mal rein!

Weitere Informationen:
http://www.der7btezwerg.de/
Schulkinowoche in Schleiz - Informationen und Bestellmöglichkeiten

Unser Filmprogramm: Das fliegende Klassenzimmer, Rico, Oskar und die Tieferschatten, Die Vorstadtkrokodile, Unser Leben, Der Krieg der Knöpfe, Tom Sawyer, Goethe!, Lauf Junge lauf, Das Schicksal ist ein mieser Verräter, Ziemlich beste Freunde, Im Westen nichts Neues, Boyhood, Die geliebten Schwestern, Zwei Leben und Woyzeck. Weitere Filme auf Anfrage möglich!
Alle Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie im folgenden Link:

Weitere Informationen:
http://www.schulkinowoche-th-st.de/index.php?id=46
In der Woche vom 25.09.2014 bis 01.10.2014

Der 7bte Zwerg in 3D - Bundesstart

Komödie, Trick - Deutschland 2014 - P0 - 87 Min.


Vorstellungen
Do, 25.09. Fr, 26.09. Sa, 27.09. So, 28.09. Mo, 29.09. Di, 30.09. Mi, 01.10.
-
-
17.00
3D
-
-
17.00
3D
15.00
3D
17.00
3D
15.00
3D
17.00
3D
-
-
17.00
3D
-
-
-
-
-
-
17.00
3D
Nachdem der 7. Zwerg, Bubi, den Fluch der bösen Eisfee Dellamorta aus Versehen ausgelöst hat, müssen die 7 Zwerge die Märchenwelt retten.

7 Zwerge. Ein 18. Geburtstag. 2 Drachen (ein echter und eine miese Eisfee). 1 Kuss oder 100 Jahre Tiefschlaf. Das sind die Zutaten, um große Märchen zu erzählen. Allerdings reicht schon 1 sehr kleiner Zwerg, um darin für völliges Chaos zu sorgen!

Große Aufregung auf dem Schloss von Fantabularasa: Prinzessin Rose feiert ihren 18. Geburtstag. Die Sicherheitsvorkehrungen sind gewaltig; denn erst um Mitternacht, wenn Rose volljährig ist und sich an keinem spitzen Gegenstand verletzt hat, ist auch ein alter Fluch zu Ende. Kein Wunder, dass Papa "sein Dornröschen" von Kindesbeinen an in eine Ritterrüstung steckt. Zu groß ist die Angst, dass sie sich verletzt und das ganze Schloss in einen 100-jährigen
Tiefschlaf verfällt.

Davon ahnen Bubi, Cooky, Sunny, Speedy, Tschakko, Ralphy und Cloudy nichts, als sie sich zur großen Feier im Schloss aufmachen - das wird eine fabelhafte Nacht, freuen sich die 7 Zwerge! Doch niemand hat mit der niederträchtigen Eisfee Dellamorta gerechnet. Sie hatte Rose bei ihrer Taufe verwünscht und kann sich natürlich nicht damit abfinden, dass ihr Fluch sich in Luft auflösen soll. So schleicht sie sich ebenfalls auf die Feier.

Es kommt, wie es kommen muss. Bubi, der kleinste Zwerg, der nicht mal alleine seine Schuhe zubinden kann, ist einfach ein Schussel. Versehentlich löst er einen geheimen Mechanismus im Ring der bitterbösen Eisfee Dellamorta aus und das ganze Schloss friert ein. Die Zwerge können sich in letzter Sekunde über eine Notrutsche retten. Von schlechtem Gewissen geplagt, möchte Bubi natürlich alles wieder gutmachen. Doch nur ein Kuss der wahren Liebe kann den Fluch lösen. So machen sich die Zwerge heldenhaft auf die Suche nach Jack, dem Küchenjungen. Er ist die große Liebe von Rose und wurde von Dellamortas Drachen namens Burner entführt - die fintenreiche Eisfee wollte bei ihrer Aktion auf Nummer sicher gehen. Schließlich erreichen sie Dellamortas Festung und müssen über ihre Zipfelmützen hinauswachsen, wenn sie Fantabularasa für immer retten wollen.

...mehr
 

Sex Tape

Komödie - USA 2014 - P12 - 95 Min.


Vorstellungen
Do, 25.09. Fr, 26.09. Sa, 27.09. So, 28.09. Mo, 29.09. Di, 30.09. Mi, 01.10.
20.00 20.00 20.00 20.00 20.00 - -
Inhalt: Als sich Jay (Jason Segel) und Annie (Cameron Diaz) kennenlernten, war ihre Beziehung noch voller Leidenschaft – doch zehn Jahre und zwei Kinder später sieht das anders aus.

Um der Beziehung neuen Schwung zu geben, beschließen sie ein Sex-Video zu drehen – warum auch nicht? Sie filmen sich dabei, wie sie jede Position aus „The Joy of Sex“ in einem dreistündigen Marathon-Schäferstündchen durchprobieren. Auf den ersten Blick eine gute Idee - doch dann bemerken die beiden, dass ihr privatestes Video nicht länger privat ist und ihr Ruf auf dem Spiel steht. Sie wissen, dass sie nur einen Klick davon entfernt sind, vor der ganzen Welt entblößt zu werden... auf der Jagd nach ihrem Video erleben sie eine Nacht, die sie nie mehr vergessen werden und in der ihnen bewusst wird, dass das „Sex Tape“ viel mehr preisgibt, als sie sich je vorstellen konnten.
...mehr
 

Mittwochskino: Boyhood

Drama - USA 2014 – P6 – 166 Min.


Vorstellungen
Do, 25.09. Fr, 26.09. Sa, 27.09. So, 28.09. Mo, 29.09. Di, 30.09. Mi, 01.10.
- - - - - - 20.00
Vor 12 Jahren, im Jahr 2002, hatte Regisseur Richard Linklater die Idee, einen Film über die Kindheit zu drehen. Dafür wählte er ein einzigartiges cineastisches Experiment: Von 2002 bis 2013 begleitete er den sechsjährigen Mason

(Ellar Coltrane) bis zum Eintritt ins College. Kurze, über die Jahre verteilte Episoden aus dem Leben von Mason und seiner Patchwork-Familie – seine zwei Jahre ältere Schwester (Lorelei Linklater) und seine geschiedenen Eltern (Patricia Arquette, Ethan Hawke) – montierte Linklater zu einer berührenden Coming-of-Age-Geschichte.

Das Leben des sechsjährigen Mason Jr. (Ellar Coltrane) wird auf den Kopf gestellt, als seine Mutter Olivia (Patricia Arquette) mit ihm und seiner Schwester Samantha (Lorelei Linklater) in ihre Heimat Texas zurückkehrt, um noch einmal das College zu besuchen. Dort bekommen die Kinder immerhin auch ihren Vater Mason Sr. (Ethan Hawke), der seit der Scheidung kaum für sie da gewesen ist, wieder öfter zu Gesicht. Mason Jr. muss sich mit seiner neuen Lebenssituation arrangieren – und durchlebt so die zwölf Jahre, die aus einem kleinen Jungen einen Mann machen: Es stehen Campingausflüge mit dem Vater an, es wird das erste Bier getrunken, der erste Joint geraucht und auch die erste große Liebe erlebt. Doch die Männergeschichten von Olivia sorgen immer wieder für Probleme…
...mehr
 
In der Woche vom 02.10.2014 bis 08.10.2014

Hercules in 3D

Action, Abenteuer - USA 2014 - P12 - 99 Min.


Vorstellungen
Do, 02.10. Fr, 03.10. Sa, 04.10. So, 05.10. Mo, 06.10. Di, 07.10. Mi, 08.10.
20.00
3D
20.00
3D
20.00
3D
20.00
3D
20.00
3D
-
-
-
-
Der legendäre Hercules (Dwayne Johnson) führt seine Söldner und die Armee von König Cotys (John Hurt) in die Schlacht um Thrakien. Sie wollen das Reich vom teuflischen Centaur Rhesus

(Tobias Santelmann) befreien, der das Land in einem blutigen Bürgerkrieg in Schutt und Asche gelegt hat. Ihr Ziel: den rechtmäßigen Throninhaber Cotys wieder an die Macht bringen. Doch Hercules, halb Mensch, halb Gott, ahnt nicht, dass Cotys ein doppeltes Spiel mit ihm treibt. Sein größter Kampf, der alles von ihm fordern und seine sagenumwobenen Fähigkeiten auf die Probe stellen wird, steht unmittelbar bevor …

Mit HERCULES schuf Erfolgsregisseur Brett Ratner ("Rush Hour", "X-Men – der letzte Widerstand") ein actiongeladenes, monumentales Epos, das ein neues, aufregendes Kapitel aus dem Mythos um den griechischen Halbgott Hercules enthüllt. Basierend auf dem gleichnamigen Comic von Radical Publishing von Steve Moore, brilliert Action-Superstar Dwayne "The Rock" Johnson als Hercules und vereint an seiner Seite einen beeindruckenden internationalen Cast, der mit ihm in die actionreiche und opulente Schlacht mit garantiert coolen Sprüchen zieht: Neben Schauspiellegende John Hurt ("Alien", "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels"), den vielseitigen britischen Stars Joseph Fiennes ("Luther"), Rufus Sewell ("Ritter aus Leidenschaft") und Ian McShane ("Fluch der Karibik 4") sowie dem renommierten Schotten Peter Mullan ("Gefährten") begeistern auch die heißen Youngsters Joe Anderson ("Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht: Teil 2"), Reece Ritchie ("In meinem Himmel") und Tobias Santelmann ("Kon-Tiki"). Für Frauenpower sorgen sexy Model und Schauspielerin Irina Shayk, die schöne Norwegerin Ingrid Bolsø Berdal ("Hänsel & Gretel – Hexenjäger") sowie Newcomerin Rebecca Ferguson.

Seit 4. September 2014 lüftet Paramount Pictures ein spektakuläres Geheimnis um den sagenumwobenen Helden der griechischen Antike, wenn HERCULES seinen Siegeszug durch die deutschen Kinos startet.
...mehr
 

Der 7bte Zwerg in 2D und 3D - Woche 2

Komödie, Trick - Deutschland 2014 - P0 - 87 Min.


Vorstellungen
Do, 02.10. Fr, 03.10. Sa, 04.10. So, 05.10. Mo, 06.10. Di, 07.10. Mi, 08.10.
-
-
17.00
3D
-
-
17.00
3D
15.00
3D
17.00
2D
15.00
3D
17.00
2D
-
-
17.00
3D
-
-
-
-
-
-
17.00
3D
Nachdem der 7. Zwerg, Bubi, den Fluch der bösen Eisfee Dellamorta aus Versehen ausgelöst hat, müssen die 7 Zwerge die Märchenwelt retten.

7 Zwerge. Ein 18. Geburtstag. 2 Drachen (ein echter und eine miese Eisfee). 1 Kuss oder 100 Jahre Tiefschlaf. Das sind die Zutaten, um große Märchen zu erzählen. Allerdings reicht schon 1 sehr kleiner Zwerg, um darin für völliges Chaos zu sorgen!

Große Aufregung auf dem Schloss von Fantabularasa: Prinzessin Rose feiert ihren 18. Geburtstag. Die Sicherheitsvorkehrungen sind gewaltig; denn erst um Mitternacht, wenn Rose volljährig ist und sich an keinem spitzen Gegenstand verletzt hat, ist auch ein alter Fluch zu Ende. Kein Wunder, dass Papa "sein Dornröschen" von Kindesbeinen an in eine Ritterrüstung steckt. Zu groß ist die Angst, dass sie sich verletzt und das ganze Schloss in einen 100-jährigen
Tiefschlaf verfällt.

Davon ahnen Bubi, Cooky, Sunny, Speedy, Tschakko, Ralphy und Cloudy nichts, als sie sich zur großen Feier im Schloss aufmachen - das wird eine fabelhafte Nacht, freuen sich die 7 Zwerge! Doch niemand hat mit der niederträchtigen Eisfee Dellamorta gerechnet. Sie hatte Rose bei ihrer Taufe verwünscht und kann sich natürlich nicht damit abfinden, dass ihr Fluch sich in Luft auflösen soll. So schleicht sie sich ebenfalls auf die Feier.

Es kommt, wie es kommen muss. Bubi, der kleinste Zwerg, der nicht mal alleine seine Schuhe zubinden kann, ist einfach ein Schussel. Versehentlich löst er einen geheimen Mechanismus im Ring der bitterbösen Eisfee Dellamorta aus und das ganze Schloss friert ein. Die Zwerge können sich in letzter Sekunde über eine Notrutsche retten. Von schlechtem Gewissen geplagt, möchte Bubi natürlich alles wieder gutmachen. Doch nur ein Kuss der wahren Liebe kann den Fluch lösen. So machen sich die Zwerge heldenhaft auf die Suche nach Jack, dem Küchenjungen. Er ist die große Liebe von Rose und wurde von Dellamortas Drachen namens Burner entführt - die fintenreiche Eisfee wollte bei ihrer Aktion auf Nummer sicher gehen. Schließlich erreichen sie Dellamortas Festung und müssen über ihre Zipfelmützen hinauswachsen, wenn sie Fantabularasa für immer retten wollen.

...mehr
 

Ferienkino: RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN

Kinder / Familie - Deutschland 2014 - P0 - 96 Min.


Vorstellungen
Do, 02.10. Fr, 03.10. Sa, 04.10. So, 05.10. Mo, 06.10. Di, 07.10. Mi, 08.10.
- - - - - - 09.30
Auf der Suche nach einer Fundnudel trifft der tiefbegabte Rico den hochbegabten Oskar und die beiden Jungs werden Freunde fürs Leben. Gemeinsam sind sie quer durch Berlin dem berüchtigten Entführer Mister 2000 auf der Spur. Doch dann ist Oskar plötzlich verschwunden und Rico muss seinen ganzen Mut zusammen nehmen, um seinen Freund zu finden…

Der Film basiert auf den beliebten RICO-Büchern (Carlsen Verlag) des renommierten und vielfach für sein literarisches Schaffen ausgezeichneten Kinderbuchautoren Andreas Steinhöfel. Das Drehbuch wurde von Christian Lerch, Neele Leana Vollmar sowie Andreas Bradler und Klaus Döring verfasst. Zur hochkarätigen Besetzung des Kinofilms zählen neben den beiden Nachwuchstalenten Anton Petzold (Rico) und Juri Winkler (Oskar) Stars wie Karoline Herfurth, David Kross, Ronald Zehrfeld, Milan Peschel, Ursela Monn, Axel Prahl, Anke Engelke und Katharina Thalbach.
 

Mittwochskino: Die zwei Gesichter des Januars

Thriller - Großbritannien, USA, Frankreich 2014 – P12 - 97 Min.


Vorstellungen
Do, 02.10. Fr, 03.10. Sa, 04.10. So, 05.10. Mo, 06.10. Di, 07.10. Mi, 08.10.
- - - - - - 20.00
1962. Der Amerikaner Rydal hält sich in Athen als Stadtführer über Wasser und trifft eines Tages auf Colette und Chester MacFarland.

Er ist sofort fasziniert von den beiden, von ihrer kultivierten Art und der scheinbaren Leichtigkeit ihres Lebens. Doch der Eindruck trügt. Als Rydal die MacFarlands in ihrem Luxushotel besucht, bedrängt ihn Chester, einen offenbar bewusstlosen Mann mit ihm fortzuschaffen. Rydal stimmt zu und begibt sich damit in ein dunkles Netz aus Mord, Eifersucht und Intrigen.
...mehr
 

 

Montag ist Kinotag
alle Vorstellungen:
nur 4,80 Euro
(zuzüglich Zuschläge bei Überlänge)

Werbung im Kino
Weitere Infos hier

red bank card
Mit dieser Karte der Kreissparkasse Saale-Orla können Sie jetzt jeden Donnerstag zum ermäßigten Preis ins Schleizer Kino gehen!
Weitere Infos hier


Thüringer Wald Card
Verkauf an der Kinokasse
1.20 Euro Ermäßigung auf den Eintrittspreis.
Hinweis: Es kann immer nur eine Ermäßigung beansprucht werden!
Weitere Infos hier